Keramikausbildung

Tonsache Grundausbildungskurs - vier Module

Kursnummer 21H-051

Herbst 2021

Lass dich auf ein faszinierendes Material ein und vertiefe dein Wissen im Bereich Keramik. Die Grundausbildung umfasst:

Modul 1: Grundtechniken / Modul 2: Drehen an der Töpferscheibe / Modul 3: Modellieren / Modul 4: Individuelles Projekt.

Die einzelnen Module sind sehr praxisbezogen aufgebaut und dir stehen viele Möglichkeiten offen, verschiedene Tonsorten und Techniken zu erforschen.

Der Intensivkurs findet 6 x am Dienstag, 1 x am Samstag, 1 x an einem Freitagabend im Loreto-Atelier in Zug statt. Am Ende des Semesterkurses präsentierst du dein Abschlussprojekt, ein gemeinsamer Apéro rundet die Ausbildung ab.

Hier findest du Rückmeldungen von einigen Teilnehmenden des letzten Lehrgangs.

• zusätzliche Atelierbenutzung mit Betreuung während der Ausbildungszeit am Mi und Do 13.00-21.00 Uhr

• Materialkosten: 60 kg Ton und Brennen inbegriffen.

• Kosten für Glasuren individuell

• Benützung sämtlicher Infrastruktur des Ateliers während des Ausbildungskurses

• Bitte beachte die für diesen Lehrgang besonderen AGB

• Anmeldeschluss: 3. August 2021

Kursleitung:

Tonja Amstad, Hünenberg See   [Portrait]

Doris Meienberg, Baar   [Portrait]

Kursort:

Loreto, Raum 512

Kursdauer:

9 Kurstage, 09.00-16.00 h
ab Dienstag, 17. August 2021

Kurstage:

Di, 17.8.21, Di, 24.8.21, Fr, 27.8.21, Sa, 28.8.21, Di, 31.8.21, Di, 7.9.21, Di, 14.9.21, Di, 21.9.21, Di, 28.9.21

Kosten:

CHF 1550.00

Zusatzkosten:

CHF 360.- Material- und Brennkosten (für 60 kg Ton)

Anzahl Teilnehmer:

min. 7, max. 10

Anzahl freie Plätze:

10 Plätze frei

 

 

Zurück zur Übersicht