Vipassana Meditation

Was geschieht gerade jetzt in Körper, Herz und Geist?

Kursnummer 22F-132

Frühling 2022

In der Vipassana Meditation üben wir uns darin, möglichst kontinuierlich achtsam zu sein bezüglich aller Erfahrungen in Körper, Herz und Geist.

Eine der grundlegenden Erkenntnisse wird sein, dass alle Erfahrungen auf Grund von Ursachen und Bedingungen entstehen, sich verändern und vergehen. Allein dies zu akzeptieren kann recht befreiend sein, denn es hilft uns, etwas leichter mit den Hochs und Tiefs des Lebens umzugehen.

Ein spezielles Anliegen ist die Umsetzung dieser Übung in den Alltag, denn da können wir erkennen, ob die Meditation Früchte trägt.

Die Abende beinhalten einfache Körperübungen, Sitz- und Gehmeditationen, theoretische Anregungen, Fragen zur Integration der Meditation im Alltag.

Kursziel: Kultivieren von geistiger Ruhe und einer freundlichen inneren Haltung uns selber gegenüber.

Kursleitung:

Samuel Theiler, Hausen am Albis   [Portrait]

Kursort:

Loreto, Raum 521

Kursdauer:

4 Kursabende, 19.00-20.30 h
ab Montag, 7. März 2022

Kurstage:

Mo, 7.3., Mo, 14.3., Mo, 21.3., Mo, 4.4.

Kosten:

CHF 135.00

Anzahl Teilnehmer:

min. 6, max. 12

Anzahl freie Plätze:

12 Plätze frei

 

 

Zurück zur Übersicht