Marta Odermatt, Zug

Über die Wichtigkeit von Sprachen beim Reisen.

Sprache verbindet, macht Vieles einfacher, ermöglicht Kontakte, schafft Freiraum. Eine Fremdsprache, in meinem Fall Englisch, macht auch das Reisen entspannter, ich komme besser zurecht und finde schneller Unterstützung – so wie auf meiner USA-Reise vor 2 Jahren.


Das Weiterkommen, das immer mehr dazu lernen in meiner Fremdsprache hält mich geistig fit!
Mein Hobby: Englisch! Es ist nie ein «Muss» denn ich lerne in einer ganz tollen Klasse mit einer sehr engagierten Lehrerin.


«Lion» von Saroo Brierley, das ist die faszinierende Geschichte, welche wir zur Zeit lesen. Es macht viel Spass, wenn ich merke, dass ich auch die Feinheiten einer Geschichte verstehe.
Und ein wenig Stolz ist auch dabei.