Keramikwerkstatt

Offene Keramikwerkstatt

Hast du eine eigene Idee oder ein Projekt, dass du mit Ton umsetzen möchtest?
Dann ist das Keramikatelier, im Loreto genau richtig für dich.

 

Ein Gefäss aufbauen von Hand, Drehen an der Töpferscheibe oder plastisches Gestalten von Figuren oder anderen Kunstwerken ist möglich.

Gerne unterstützen wir dich, in der Umsetzung, deines Projektes oder in der weiter Entwicklung deiner Idee.

 

Das Keramikteam Daniel Mitteldorf und Regula Burri


 

Eintrittspreise

Einzeleintritt (gilt für 4 Stunden)
Erwachsene: CHF 10
Kinder in Begleitung Erwachsener: CHF 5
Kinder ohne Begleitung Erwachsener: CHF 10


10er-Abo (gilt für 4 Stunden je Eintritt)
Erwachsene: CHF 90
Kinder bis 16 Jahre: CHF 40

 

Jahresabonnement
Ein Jahresabo erlaubt dir unbeschränkte Eintritte in die Werkstatt zu jeweils regulären Öffnungszeiten

 

Keramikwerkstatt: CHF 290, inkl. Kästli, plus zusätzlich CHF 100 Schlüsseldepot
Holz-, Metall-, Keramikwerkstatt (Kombi-Abo): CHF 400, plus zusätzlich CHF 100 Schlüsseldepot

 

Kinder von 7 bis 12 Jahren müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden.
Kinder zwischen 12 und 16 Jahren brauchen eine schriftliche Einverständnis-Erklärung der Eltern oder erziehungsberichtigten Person.

 

Die Eintrittspreise verstehen sich ohne Material- und Brennkosten.

 


 

 Ausstattung

– 8 elektrische Töpferscheiben
– 4 Brennöfen
– 1 Tonwalze
– 15 Modellierständer / Ränderscheiben
– 99 Gipsformen
– Dreh- und Modellierwerkzeug
– Strukturen und Schablonen
– Diverse Steinzeugmassen
– 100 Glasuren und Engoben
– 1000 Ideen, Vorlagen und Muster zum Anfassen 

 

 

Elektrische Töpferscheiben

An den Drehscheiben kannst du selbstständig arbeiten, sobald du einen Anfängerkurs besucht hast. (siehe unter Kurse auf unserer Website)
Bei Fragen helfen wir dir weiter oder zeigen dir eine Technik gerne nochmals.

 


 

Ton-Bezug im Loreto

 

Als Wiederverkäufer der Firma Danilo Güller, verkaufen wir diverse Steinzeugmassen aus dem Westerwald in 10 kg Säcken.
Die Bezugszeiten sind entsprechend den Öffnungszeiten der Keramikwerkstatt.
Anfragen für grössere Mengen bitte im Voraus unter 041 546 26 26 oder loretoggz.ch


Preisliste

Technische Details

 


 

Keramik bemalen

 

Im Keramikatelier gibt es eine beschränkte Auswahl an rohgebrannter Keramik, die du selbst mit Streich-Glasur bemalen kannst. Anschliessend werden sie noch einmal im Glasurbrand gebrannt.

 


 

Schulen Zug

Lehrerinnen und Lehrer können im Keramikatelier Ton und Glasuren beziehen und die fertigen Stücke bei uns brennen lassen.

 

Lehrerinnen und Lehrer der Stadtschulen, welche unsere Keramikwerkstatt benutzen wollen, beachten bitte: Ton und Glasuren müssen bei uns bezogen werden.


Anmeldung oder Anfragen unter daniel.mitteldorfggz.ch oder 041 546 2626

 

 


 

Sicherheit

Die Benutzung der Keramikwerkstatt geschieht auf eigene Verantwortung. Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Kinder von 7 bis 12 Jahren müssen von einer erwachsenen begleitet werden.
Kinder zwischen 12 und 16 Jahren brauchen eine schriftliche Einverständnis-Erklärung der Eltern oder erziehungsberichtigten Person.

Der Aufenthalt und die Arbeit in den Werkstätten bergen Gefahren.

Benutzungsbedingungen inkl. Formular

Das Formular ist beim ersten Werkstattbesuch vorzuweisen.

Benutzungsbedingungen und Richtlinien sind einzuhalten. Die Versicherung ist Sache der BesucherInnen.


Bei unter 18-jährigen WerkstattbenutzerInnen muss eine erziehungsberechtigte Person vor dem ersten Werkstattbesuch schriftlich bestätigen, dass sie für die Versicherung der jugendlichen Person verantwortlich ist und mit den Benutzungsbedingungen einverstanden ist. BesucherInnen unter 15 Jahren müssen beim Aufenthalt in einer der Werkstätten permanent von einer erwachsenen, zur Betreuung befugten Person begleitet werden.